© Hannah Busing | Unsplash

Menschlichkeit in Aktion: 5 Soziale Projekte in Hamburg, die deine Unterstützung verdienen

Geschrieben von Joker 4. November 2023 in Allgemein
Lesezeit ca. 2 Min.

Hamburg, eine Stadt mit Herz, bietet eine Vielzahl sozialer Projekte, die sich für verschiedene Ursachen einsetzen. Für diejenigen, die aktiv Gutes tun und unterstützen möchten, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um sich einzubringen. Hier sind fünf bemerkenswerte soziale Initiativen in Hamburg, die auf unterschiedliche Weisen die Gemeinschaft unterstützen und auf die du deine Hilfe fokussieren kannst.

  1. Hinz&Kunzt: Überblick: Hinz&Kunzt ist ein soziales Projekt, das Obdachlosen und Arbeitslosen die Möglichkeit bietet, die gleichnamige Straßenzeitung zu verkaufen. Diese Menschen erhalten damit eine Chance, ein eigenes Einkommen zu erzielen. Wie kannst du helfen? Du kannst die Straßenzeitung kaufen, Spenden zur Unterstützung des Projekts leisten oder als Freiwilliger mithelfen, beispielsweise beim Verkauf der Zeitung oder in administrativen Bereichen.
  2. Stadtradeln Hamburg: Überblick: Stadtradeln ist eine Aktion, die dazu ermutigt, vermehrt das Fahrrad zu nutzen und dabei CO2 zu reduzieren. Hamburg nimmt an dieser Aktion teil, um gemeinsam für Umweltschutz und eine gesündere Stadt einzutreten. Wie kannst du helfen? Nimm selbst am Stadtradeln teil, fördere Spendenaktionen oder sammle Sponsorengelder für gefahrene Fahrrad-Kilometer.
  3. Hanseatic Help: Überblick: Hanseatic Help ist eine Initiative, die geflüchteten Menschen in Hamburg Unterstützung bietet, sei es durch Sprachunterricht, Beratung oder die Bereitstellung von Hilfsgütern. Wie kannst du helfen? Du kannst dich als freiwilliger Helfer engagieren, Spenden sammeln oder mit Bildungsmaterialien oder Sachspenden wie Kleidung und Hygieneartikeln unterstützen.
  4. Tiertafel Hamburg: Überblick: Die Tiertafel ist eine Anlaufstelle für bedürftige Tierhalter, die Unterstützung für ihre Haustiere benötigen. Sie bietet Futterspenden und tierärztliche Versorgung an. Wie kannst du helfen? Spende Tierfutter oder Geld, arbeite ehrenamtlich in der Einrichtung oder hilf bei der Organisation von Spendenaktionen für die Tiertafel.
  5. KinderPalliativTeam Nord: Überblick: Dieses Team kümmert sich um lebensverkürzend erkrankte Kinder und ihre Familien. Es bietet medizinische, emotionale und soziale Unterstützung. Wie kannst du helfen? Du kannst Spenden sammeln, ehrenamtlich in der Betreuung der Familien helfen oder bei der Organisation von Fundraising-Veranstaltungen unterstützen.

Fazit:

Es gibt viele Möglichkeiten, in Hamburg soziale Projekte zu unterstützen und der Gemeinschaft zu helfen. Egal, ob du deine Zeit, Geld oder Fähigkeiten spendest, jede Form der Unterstützung ist wertvoll und macht einen Unterschied im Leben derjenigen, die Hilfe benötigen. Schließe dich diesen Projekten an und sei Teil des positiven Wandels in Hamburg.

×