© Nicolas Armoa | UNSPLASH

10 Restaurants im Portugiesenviertel Hamburg, die ihr unbedingt probieren müsst!

Geschrieben von Joker 19. Februar 2024 in Tipps
Lesezeit ca. 2 Min.

Willkommen im Herzen Portugals in Hamburg! Das Portugiesenviertel, auch liebevoll „Klein-Portugal“ genannt, ist ein Schmelztiegel der Kulturen und ein Paradies für Liebhaber portugiesischer Küche. In den engen Gassen und auf den gemütlichen Plätzen reihen sich Restaurants aneinander, die mit landestypischen Spezialitäten und herzlichem Service locken.

Aber welches Restaurant ist das richtige für euch? Keine Sorge, ich helfe euch mit meiner Liste der 10 besten Restaurants im Portugiesenviertel!

1. Casa Nova: Ein Klassiker im Portugiesenviertel! Seit über 30 Jahren serviert das Casa Nova leckere portugiesische Küche in gemütlicher Atmosphäre. Ob Fisch, Fleisch oder vegetarische Gerichte – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

2. A Tasquinha: Dieses kleine Restaurant überzeugt mit seinem authentischen Charme und leckeren Tapas. Perfekt für alle, die die Vielfalt der portugiesischen Küche entdecken möchten.

3. O’Pátio: In diesem Restaurant könnt ihr unter freiem Himmel die portugiesische Sonne genießen. Die Speisekarte bietet frische Meeresfrüchte, gegrilltes Fleisch und leckere Salate.

4. Restaurante Caravela: Dieses Restaurant ist ein Geheimtipp unter den Einheimischen. Hier gibt es traditionelle portugiesische Gerichte zu günstigen Preisen.

5. Tasca do Kiko: In dieser urigen Taverne könnt ihr euch mit einem Glas portugiesischem Wein und leckeren Petiscos (portugiesische Tapas) verwöhnen lassen.

6. Confraria: Das Confraria ist ein elegantes Restaurant mit gehobener Küche. Hier könnt ihr portugiesische Spezialitäten in einem stilvollen Ambiente genießen.

7. Adega Moniz: In dieser gemütlichen Weinstube könnt ihr portugiesische Weine und leckere Snacks genießen. Perfekt für einen gemütlichen Abend mit Freunden.

8. Café Luso: Dieses Café ist ein beliebter Treffpunkt für Portugiesen und Deutsche. Hier könnt ihr portugiesischen Kaffee und Kuchen genießen und die Atmosphäre des Viertels erleben.

9. Doca Petiscos & Vinho: In dieser Bar könnt ihr leckere Petiscos und portugiesischen Wein genießen. Perfekt für einen kleinen Happen zwischendurch.

10. A’Fama: Dieses Restaurant ist ein Paradies für Liebhaber von Meeresfrüchten. Hier könnt ihr fangfrische Fische und Krustentiere in bester Qualität genießen.

Na, Appetit bekommen? Dann nichts wie ab ins Portugiesenviertel und die leckersten Restaurants der Stadt entdecken!

Tipp: Probiert unbedingt die berühmten Pastel de Nata, portugiesische Blätterteigtörtchen mit einer cremigen Vanillefüllung.